Christian Giesswein

giessweinweb

Christian Giesswein studierte Wirtschaftsinformatik an der Fachhochschule Technikum Wien. Er ist mit der C#/.NET Welt aufgewachsen und hat hier seine Leidenschaft für die Software-Entwicklung gefunden. Bei der ppedv ist er als .NET Trainer tätig.

Sessions
T4 Code Generation

Constantin Klein

Kostja

Constantin arbeitet als Anwendungsarchitekt und Entwickler bei der Freudenberg Forschungsdienste SE & Co. KG. Dort beschäftigt er sich hauptsächlich mit dem Design und der Entwicklung von Web-Informationssystemen und Datenbanken. Seit seinem Studium der Wirtschaftsinformatik gilt sein besonderes Interesse darüber hinaus allen aktuellen Themen im Microsoft .NET Umfeld, insbesondere aber dem Thema Softwarearchitektur. Er ist MCSD, MCITP Database Developer und MCPD Web + Enterprise Application Developer. Seit 2010 wurde er jedes Jahr von Microsoft zum Most Valuable Professional (MVP) für SQL Server ernannt. Er engagiert sich zusätzlich im Vorstand des Just Community e.V. und als Leiter der .NET User Group Frankfurt.

Sessions
StreamInsight: Complex Event Processing by Microsoft

Daniel Fisher

lennybacon

Anfang der Neunziger Computer geschraubt und Netzwerke konfiguriert. Der Drang nach Automatisierung führte an Batching und Scripting vorbei. Auf der anderen Seite des Grabens angekommen ist seitdem das HTTP-Protokoll ständiger Begleiter. Die Reise begann mit JavaScript, führte über Perl, Php, ASP mit Visual Basic 5 und JScript bis hin zu C++ zu Java. Ende der Neunziger .NET, zwischendurch mal Python, und jetzt wieder JavaScript. Seit 2007 entwickelt, schult, trainiert, coached und spricht er unter der Flagge von devcoach. Seine Themen: HTML5 & Web, Data Access & Perfomance, Scalable & Testable Designs, Distributed Systems & Services.

Sessions
AngularJS und ein bisschen .NET

Fabian Deitelhoff

FDeitelhoff

Fabian Deitelhoff lebt und arbeitet in Dortmund, der Metropole des Ruhrgebiets. Er studiert derzeit den Masterstudiengang Informatik mit dem Schwerpunkt Biomedizinische Informatik an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg in Sankt Augustin. Seine Schwerpunkte liegen in der Entwicklung von Visual Studio Erweiterungen, der Analyse und Beschreibung von Open Source Frameworks sowie im Rapid Prototyping. Beruflich ist er als freier Autor, Trainer, Sprecher und Softwareentwickler im .NET Umfeld tätig. Sie erreichen Ihn über seinen Blog www.fabiandeitelhoff.de, per E-Mail unter Fabian@FabianDeitelhoff.de oder auf Twitter als @FDeitelhoff.

Sessions
Scriptcs

Frank Pfattheicher

Frank.Pfattheicher

Frank Pfattheicher ist leidenschaftlicher Entwickler und Architekt. Die lange Berufserfahrung umfasst alle Bereiche der Softwareentwicklung von Embedded Systemen in C bis zu Server-Systemen in C#. Seine Spezialgebiete sind Alarmierungssysteme, Automatisierungstechnik und Embedded-Software. Frank bevorzugt pragmatisches Vorgehen über dogmatischer Umsetzung von Patterns. Hierbei versucht er immer dem Clean-Code Gedanken zu folgen. Er engagiert sich als einer der Gründer und Leiter der .NET UserGroup Karlsruhe für die Community und ist Mitorganisator des .NET OpenSpace Karlsruhe. Er kann sich immer für neue Technologien begeistern und experimentiert gerne mit neuen Programmiersprachen und -konzepten. Gerne nimmt er an den monatlich stattfindenden Karlsruher Coding Dojos teil.

Sessions
Workshop: MVVM – Beyond Desktop

Frank Solinske

solinske

Frank Solinske ist Microsoft Most Valuable Professional (MVP) in Deutschland für Enterprise Security. In seiner Tätigkeit als Head of prototyping and development bei H&D befasst sich Frank Solinske intensiv mit Fragen rund um Strategie, Architektur, dem Arbeitsplatz der Zukunft und Security und dort betreut er zahlreiche IT-Projekte europaweit. Neben technischen Aspekten ist Frank Solinske als Berater für CEO, CIO, CTO und CISO sehr gefragt und versetzt ihn in die Lage Unternehmen gesamtheitlich zu beraten. Fundiertes Wissen und Erfahrung in Security, Migrationen, Server Hardening und Patch Management zeichnen ihn als MVP und gefragten Referenten aus. Seit mittlerweile 31 Jahren gehören Computer zum Leben von Frank Solinske und aus einer Leidenschaft hat sich die Professionalität im Berufsleben gebildet.

Sessions
Beyond Mobile Device Management (MDM)

Gill Cleeren

gillcleeren

Gill Cleeren is Microsoft Regional Director (www.theregion.com), Silverlight MVP (former ASP.NET MVP) and Telerik MVP. He lives in Belgium where he works as .NET architect at Ordina (http://www.ordina.be/). Passionate about .NET, he’s always playing with the newest bits. In his role as Regional Director, Gill has given many sessions, webcasts and trainings on new as well as existing technologies, such as Silverlight, ASP.NET and WPF at conferences including TechEd, TechDays Belgium – Switzerland - Sweden, DevDays NL, NDC Oslo Norway, SQL Server Saturday Switserland, Spring Conference UK, Silverlight Roadshow in Sweden, Telerik RoadShow UK… He’s also the author of many articles in various developer magazines and for SilverlightShow.net and he organizes the yearly Community Day event in Belgium. He also leads Visug (www.visug.be), the largest .NET user group in Belgium. Gill has written 2 books: “Silverlight 4 Data and Services Cookbook” and Silverlight 5 Data and Services Cookbook. You can find his blog at www.snowball.be

Sessions
Applied MVVM in Windows 8 apps: not your typical MVVM session!

Holger Schwichtenberg

HSchwichtenberg

Dr. Holger Schwichtenberg ist Inhaber des auf .NET spezialisierten Unternehmens www.IT-Visions.de, das Beratung, Schulung und Support zu .NET und verwandten Themen wie Windows Server, SQL Server, SharePoint und Microsoft CRM anbietet. Er selbst arbeitet in bei www.IT-Visions.de als Softwarearchitekt für mehrere große .NET-Entwicklerprojekte. Dr. Holger Schwichtenberg gehört durch mehr als 40 Fachbücher und zahlreiche Vorträge auf Fachkonferenzen zu den bekannten Experten für .NET in Deutschland. Von Microsoft ist er für sein Fachwissen seit dem Jahr 2004 kontinuierlich ausgezeichnet als Most Valuable Professional (MVP). Er betreibt die Community-Website www.dotnetframework.de. Sein Weblog finden Sie unter www.dotnet-doktor.de.

Sessions
TypeScript - die letzte Hoffnung für JavaScript-Hasser

Ilker Cetinkaya

ilkerde

Ilker Cetinkaya ist Unternehmensberater für IT und Softwareunternehmen. Seine Spezialgebiete sind agile Methoden und Management, evolutionäre Softwareentwicklung im Web- und Enterprise-Umfeld, sowie Organisationsgestaltung als auch laterale, systemische Führung für kreative Teams. Sein langjähriges Wirken in nationalen als auch internationalen Projekten als Manager, Architekt, Entwickler und Coach prägt seine erfahrungsorientierte Arbeitsweise. Neben anderen Programmierplattformen begleitet er die .NET-Plattform seit der ersten Version. Fundiertes technisches Fachwissen, stetiges Training und kontinuierliches Lernen sind die Eckpfeiler seines Wirkens und Begleitens moderner Unternehmen.

Sessions
We is You,
Workshop: SCRUM

Ingo Dahm

ingo.dahm

Ingo Dahm leitet Strategie und Geschäftsentwicklung der T-Systems im Konzerngeschäftsfeld Education. Zuvor verantwortete er die Hochschulstrategie des Gesamtkonzerns Deutsche Telekom AG. Die Wurzeln zu seinem Engagement als Querdenker und "Bildungs-Ingenieur" legte in der Vergangenheit durch seine Arbeit als Leiter Academic Relations bei Microsoft in München und seine vorherigen Tätigkeiten als Wissenschaftler an der Universität Dortmund, der National Taiwan University und dem Nokia Research Center. Seine technologischen Interessen gelten maschinellem Lernen, künstlicher Intelligenz und social Collaboration. Neben aktuellen Bildungsinnovationen wie MOOCs und cloud-based Learning gilt sein Interesse dem Wissensmanagement, sozialen Netzen und der Bildungspolitik.

Sessions
Keynote: "Touch Technology: Berührungsangst vs. Mut zum Anpacken"

Lars Keller

lkeller

Für seine Arbeit hat Lars Keller eine ebenso einfache wie starke Losung ausgegeben: „Lasst uns die Leute begeistern!“ Für Begeisterung sorgt er nicht nur als Leiter der IT Architekten - Entwicklung bei der H&D International Group, sondern auch als Vortragender auf mehreren IT-Fachkonferenzen. Lars Keller ist darüber hinaus Leiter der .NET Developer Group Braunschweig, Leiter von INETA Deutschland, Trainer beim renommierten Fachverlag Galileo Press sowie Microsoft MVP für VSTO. Und das aus gutem Grund: Der diplomierte Wirtschaftsinformatiker beschäftigt sich seit mehr als 10 Jahren mit Microsoft-Technologie, hat dabei die ASP-Classic-Anfänge miterlebt und die Entwicklung bis zu den .NET-Lösungen von heute mit verfolgt. Besonders intensiv beschäftigt sich der Software-Experte mit MS Office Entwicklungen (VSTO/OBA) und der Integration des Visual Studio Team Systems. Darüber schreibt er auch in seinem Blog "Lars Keller .inspired by .NET“ (http://blog.lars-keller.net)

Sessions
Beyond Mobile Device Management (MDM),
Herr der Gesten - Leap Motion, Kinect, Perceptual Computing!

Marc Grote

grotem

Marc Grote beschäftigt sich seit ca. 26 Jahren mit dem Thema Computer, davon seit über 22 Jahren im professionellen IT-Umfeld als Netzwerkadministrator, IT Consultant und IT-Trainer. Schwerpunkte sind Themen wie System Center Virtualisierung, Exchange Server, Windows Hochverfügbarkeit, Windows Security und Forefront Themen.

Sessions
Neuerungen in Windows Server 2012 R2

Michael Willers

michaelw

Ende der Achtziger zum ersten Mal auf einem Atari Assembler programmiert. Seit Anfang der Neunziger eine Melange aus Assembler, C++, COM und Steuerungssoftware für richtig große Industrieroboter. Die dabei erzwungene Unterwanderung von Windows und Öffnung für andere Systeme hat dazu geführt, dass Sicherheit und das HTTP-Protokoll seitdem ständige Begleiter sind. Ende der Neunziger .NET mit Zwischenstopp bei Microsoft und die Entdeckung von Assembler für das Web (aka Javascript ;-). Seit 2007 schult, trainiert, spricht und berät er unter der Flagge von devcoach. Seine Themen: Sicherheit & Deployment, HTML5 & Web, Scalable & Testable Designs, Distributed Systems & Services.

Sessions
Deploy & Deliver - Alles Continuous?

Peter Nowak

PeterNowak

Peter Nowak ist IT Architekt bei der Hönigsberg & Düvel Datentechnik GmbH. Als ehemaliger Windows Phone Development MVP und Buchautor beschäftigt er sich seit Jahren mit mobilen Microsoft Technologien wie der Entwicklung von Apps für das Windows Phone.

Sessions
Mobile Windows Phone Apps mit dem Microsoft App Studio

Rainer Stropek

r.stropek

Rainer Stropek is co-founder and CEO of the company software architects and has been serving this role since 2008. At software architects Rainer and his team are developing the award-winning SaaS time tracking solution “time cockpit”. Previously, Rainer founded and led two IT consulting firms that worked in the area of developing software solution based on the Microsoft technology stack. Rainer is recognized as an expert concerning .NET development, software architecture and database management. He has written numerous books and articles on C#, database development, Windows Azure, WPF, and Silverlight. Additionally he regularly speaks at conferences, workshops and trainings in Europe and the US. Rainer graduated the Higher Technical School Leonding (AT) for MIS with honors and holds a BSc (Hons) Computer Studies of the University of Derby (UK). You can follow Rainer on Twitter (@rstropek) and Facebook (http://www.facebook.com/profile.php?id=1671935584) or read his blogs at http://www.timecockpit.com and http://www.software-architects.com.

Sessions
Aufwandsschätzung in agilen Projekten - Widerspruch in sich?

Sascha Dittmann

Sascha5812

Sascha Dittmann ist Softwareentwickler und -architekt bei der Ernst & Young GmbH, sowie freier IT Trainer und Consultant. Seine Schwerpunkte liegen auf der Windows Azure Plattform, Webtechnologien, sowie im SQL Server Business Intelligence Bereich. Er ist Mitbegründer des .NET Stammtisch's Rheinhessen, Gründer der Community-Webseiten http://www.cloudbloggers.de und http://www.cloudbloggers.net, sowie Autor von Fachartikeln und regelmäßiger Sprecher bei User Groups und Konferenzen. Seit 2012 ist er Mitglied beim "Microsoft Community Leader / Insider Program (CLIP)" und "Windows Azure Insider Program" von Microsoft. Sascha Dittmann wurde 2012 von Microsoft mit dem "Microsoft Most Valuable Professional"-Award (MVP) für seine Arbeit im Windows-Azure-Umfeld ausgezeichnet.

Sessions
Big Data mit Microsoft HDInsight für .NET Entwickler,
Workshop: Cloud Computing

Sascha Lorenz

saschalorenz

Sascha Lorenz ist Gesellschafter der PSG Projekt Service GmbH und arbeitet als Lösungsarchitekt und Senior Consultant (MCDBA, MCSE, MCTS & MCITP) mit dem Fokus auf Microsoft Technologien und Tools (SQL Server, SharePoint & BizTalk). Seit 1996 ist er beteiligt an diversen Business Intelligence Projekten, Workshops und Präsentationen. Er repräsentiert sein Unternehmen als Sprecher auf nationalen und internationalen Veranstaltungen, Konferenzen und Usergroup Treffen. Des Weiteren ist er tätig in der deutschen SQL Server Community als Regionalgruppenverantwortlicher für den Großraum Hamburg. Sascha teilt seine täglichen Erlebnisse mit der Community in seinem Blog http://saschalorenz.blogspot.

Sessions
SQL Server DMVs für Entwickler

Sebastian Achatz

SebastianAchatz

Sebastian Achatz ist Senior Technical Consultant bei NTT Data Germany.  Er ist .NET Entwickler der ersten Stunde und hat langjährige Erfahrung in nationalen und internationalen Projekten. Sein Schwerpunkt liegt im Enterprise Services Bereich insbesondere der Planung und Umsetzung von serviceorientierten Architekturen (SOA).

Sessions
Get in touch with Microsoft BizTalk Server

Sergey Shishkin

serega

Freiberuflicher Berater für Softwarearchitektur, Lean-Management und agile Entwicklungspraktiken. Mehr unter http://shishkin.org.

Sessions
Continuous Delivery: the Good, the Bad and the Ugly

Silvio Katzmann

skat

Silvio Katzmann ist ein Entwickler, Designer und Architekt für Software und Prozesse. Seine Laufbahn führte von der Entwicklung von Embedded Systemen in C++ über syntaktische Highlights wie ABAP bis hin zum .NET-Framework und JavaScript. Er begleitet Projekte, berät Kunden und hat so Wissen in sehr vielen unterschiedlichen Branchen, Technologie und diversen Software Prozessen gesammelt. Seit einiger Zeit ist er auf der Suche nach dem perfekten Application Livecycle Management Konzept. Seine bevorzugten Werkzeuge sind C#, VisualStudio, Mercurial, Kanban und ein offenes Ohr für Kunden und Kollegen.

Sessions
Nachhaltige Software-Entwicklung?

Steffen Forkmann

forki

Steffen Forkmann ist Diplom-Bioinformatiker und arbeitet als „Dynamics NAV“-Softwareentwickler bei dermsu solutions GmbH. Er ist einer der Gründer der .NET Online User Group und ist Mitbetreiber der .NET User Group Hamburg. Er interessiert sich für funktionale Programmierung, insbesondere für F#. Mit „FAKE – F# Make“ (Build Automatisierung) und NaturalSpec (zur testgetriebenen Softwareentwicklung) hat er zwei in F# integrierte, domänenspezifische Sprachen entwickelt und betreut diese bei GitHub weiter. 2012 wurde er von Microsoft mit dem „Microsoft Most Valuable Professional“-Award für seine Arbeit im F# Bereich ausgezeichnet. Steffen Forkmann ist zusätzlich Mitglied im „Microsoft Community Leader / Insider Program (CLIP)“ von Microsoft und im INETA Deutschland Sprecherbüro. Er betreut unter navision-blog.de sowie Google+ je seinen technischen Blog, twittert als @sforkmann und beantwortet Fragen bei Stack Overflow.

Sessions
F# type providers - Intro

Stephan Oetzel

DuesseldorferJung

Stephan Oetzel ist Team Manager SharePoint bei der COMPAREX AG in Ratingen und beschäftigt sich dort mit dem SharePoint Server von Microsoft, sowie der Abbildung von Geschäftsprozessen und Lösungen und ist Projektleiter für Cloudprojekte. Sie finden sein Blog unter http://duesseldorferjung.wordpress.com/

Sessions
SQL Server 2012 für SharePoint 2013

Thomas Schissler

TSchissler

Thomas entwickelt seit 1996 Software, seit dem Jahr 2001 ausschließlich mit .NET. Er arbeitet als Coach und Berater in der Nähe von Ulm. Er ist MVP für Visual Studio ALM und Professional Scrum Trainer. Seine Schwerpunkte sind Team Foundation Server, agile Entwicklungsprozesse, insbesondere SCRUM und Softwarearchitektur. Als Sprecher ist er auf verschiedenen Konferenzen und bei Usergroups unterwegs. Selbst leitet er die .Net Developer Group Ulm (www.dotnet-ulm.de).

Sessions
Refactoring von .NET Legacy Code

Thorsten Hans

ThorstenHans

Thorsten works as SharePoint Developer and Chief Executive SharePinter at ExpertsInside (http://www.expertsinside.com), he’s a JavaScript lover who loves pushing code. He’s building solutions and products based on SharePoint since more than six years. Beside his daily SharePoint development stuff, Thorsten is also very interested in languages and topics such as CoffeeScript, JavaScript, NodeJS and dynamic languages such as Ruby. He’s a strong community contributor since .NET Framwork’s first rise in 2001. Thorsten has been awarded as SharePoint MVP by Microsoft in 2011, 2012 and 2013. He’s sharing a lot of his ideas and open source on his blog http://www.dotnet-rocks.de and on his github profile at https://github.com/ThorstenHans.

Sessions
Brand your SharePoint with yeoman

Timur Zanagar

Timur

Timur Zanagar ist Softwareentwickler und entwirft neben ASP.NET-MVC-Webanwendungen leidenschaftlich gerne mobile Anwendungen – „Apps“ – mit Xamarin.Android und Xamarin.iOS, vormals bekannt als Mono for Android bzw. MonoTouch. An dem Stellenwert von Smartphones und Tablets zweifelt niemand mehr. Timur Zanagar ist ein bekennender Anhänger der Theorie, dass Smartphones und Tablets sukzessive Notebooks ablösen, zumindest in allen Bereichen, die kein übermäßiges Schreiben oder ressourcenintensive Prozesse notwendig machen. Mit zunehmender Leistungsfähigkeit der mobilen Geräte wird für ihn der klassische „PC“ zu einem potenziellen Staubfänger. Für die Arbeit in der Community mit dieser Kernbotschaft und seinen Erfahrungen wurde er als einer der ersten „Xamarin Certified Mobile Developer“ und „Xamarin Premier Consulting Partner“ überhaupt ausgezeichnet. Ein weiteres Spezialgebiet von Timur Zanagar stellen die alternativen modernen Datenbanklösungen NHibernate und MongoDB dar.

Sessions
Touch your database